3%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.
Willkommen!

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

vielen Dank für Ihr Interesse an der Studie! Sie untersucht Methoden, um das Lernen von statistischen Konzepten zu verbessern.

 

Ziel

Im Rahmen von sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen spielen statistische Inhalte eine wichtige Rolle. Mit ihrer Hilfe können Studierende empirische Studien besser nachvollziehen sowie eigene Studien durchführen. Deshalb ist es äußerst wichtig, dass Studierende akkurates Statistikwissen erwerben und dies auch zutreffend beurteilen können. In dieser Studie untersuchen wir deshalb, mit welchen Methoden Studierende dabei möglichst effektiv unterstützt werden können.

 

Teilnahme-Voraussetzungen

Teilnehmen können Bachelor-Studierende der Fächer Bildungswissenschaft, Kognitionswissenschaft, Psychologie, Wirtschaftswissenschaft und Politikwissenschaft, welche bereits mindestens einen Statistikkurs belegt haben (Dazu zählen alle Veranstaltungen, in denen statistische Konzepte und Verfahren, z. B. Mittelwert und dessen Berechnung, durchgenommen wurden. Nicht dazu zählen Veranstaltungen, in denen lediglich Erhebungsmethoden, z. B. Beobachten oder Fragebogenkonstruktion, durchgenommen wurden.).

 

Ablauf

Die Studie besteht aus mehreren Teilen:

  • Zunächst bearbeiten Sie ein paar Fragen zu einem statistischen Thema (ca. 5 Minuten).

  • Danach folgt eine Lernphase zum Thema (ca. 15 Minuten).

  • Im Anschluss bitten wir Sie, Einschätzungen über Ihr Lernen abzugeben (ca. 3 Minuten).

  • Schließlich bearbeiten Sie Testfragen, mit denen wir Ihr Verständnis abprüfen (ca. 15 Minuten).

  • Zum Ende bitten wir Sie noch um demographische Angaben (ca. 3 Minuten).

 

Aufwandsentschädigung

Die Studie nimmt insgesamt ca. 45 Minuten in Anspruch. Sie tragen durch Ihre Teilnahme nicht nur zur Forschung im Bereich der Pädagogischen Psychologie bei, sondern erweitern zugleich Ihr Statistikwissen. Für Ihre Teilnahme bekommen Sie als Dankeschön 1 Versuchspersonenstunde oder 8€. Am Ende der Studie werden Sie zu einer weiteren Umfrage weitergeleitet, bei der Sie angeben können, ob Sie die Versuchspersonenstunde oder das Geld erhalten möchten. Diese Angaben werden getrennt von der Studie aufgenommen und gespeichert.

 

Rahmenbedingungen

Es ist notwendig, dass Sie zur Bearbeitung einen Laptop oder einen PC nutzen, da die Studie nur auf diesen Geräten zuverlässig funktioniert (KEINE Smartphones oder Tablets).

Bitte beachten Sie die Arbeitsanweisungen stets genau. Um zur nächsten Seite zu gelangen, klicken Sie bitte immer auf "Weiter". Dies gilt nicht für die Lernphase, bei der es eine Zeitbegrenzung gibt. Hier werden Sie, nach Ablauf der Zeit, automatisch zum nächsten Punkt weitergeleitet.

In dieser Studie untersuchen wir Methoden, um das Lernen von statistischen Konzepten zu verbessern. Um die Ergebnisse nicht zu verfälschen, bitten wir Sie deshalb darum, keinerlei Hilfsmittel zu verwenden. Wählen Sie bei den Fragen jeweils diejenige Antwortoption, die Ihrer Meinung nach am ehesten zutrifft.

 

Anonymität und Freiwilligkeit

Ihre Angaben werden selbstverständlich anonym erhoben und behandelt. Ihre Teilnahme an dieser Studie ist freiwillig. Sie können sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen abbrechen, ohne dass Ihnen Nachteile daraus entstehen. Wenn Sie die Teilnahme vor Ende der Studie abbrechen, wird keine Aufwandsentschädigung überreicht. Gegebenenfalls werden Ihre Angaben, die Sie bis zum Abbruch getätigt haben, für die Studie genutzt.

 

Datensicherung und -aufbewahrung

Die in der Studie anonym erhobenen Daten werden auf einem sicheren Server des Instituts für Erziehungswissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg gespeichert. Die Daten werden für mindestens 10 Jahre aufbewahrt. Die Daten werden gegebenenfalls durch uns oder andere Forschende im Feld nachgenutzt. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn die Daten für Sekundäranalysen (d. h. Analyse der Daten im Hinblick auf weitere aufkommende Fragestellungen) durch uns oder andere Forschende verwendet werden.

Die zur Aufwandsentschädigung (Versuchspersonenstunden und Geld) erhobenen Daten werden unabhängig von den Daten aus der Studie auf dem Server des Instituts gespeichert. Nach Abschluss der Studie müssen die Angaben und Belege für die Auszahlungen zusätzlich von der Universitätskasse für eine Dauer von 10 Jahren gespeichert werden. Die Daten werden zu keinem Zeitpunkt für andere Zwecke genutzt. 

Für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen ist verantwortlich: Der Datenschutzbeauftragte, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Fahnenbergplatz, 79085 Freiburg, datenschutzbeauftragter@uni-freiburg.de

 

Kontaktpersonen

Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich an uns!

Bei Fragen zu Teilnahmevoraussetzungen, zum Ablauf oder zur Aufwandsentschädigung wenden Sie sich an Elisa Röhm, Bachelorarbeitskandidatin am Institut für Erziehungswissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: elisa.roehm@students.uni-freiburg.de

Bei sonstigen Fragen wenden Sie sich an Dr. Anja Prinz, wissenschaftlche Mitarbeiterin am Institut für Erziehungswissenschaft der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: anja.prinz@ezw.uni-freiburg.de

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

Einwilligungserklärung

Bitte entscheiden Sie nun noch einmal bewusst, ob Sie an der Studie teilnehmen möchten.